Segmentinformationen

Einheit 2013 2014 2015 2016 2017 Δ%
 
Personenverkehr – Erfolgsrechnung
Segmentrechnung: konzerninterner Ertrag und Aufwand nicht eliminiert.
Betriebsertrag
Mio. CHF 4 699 4 730 4 899 4 853 5 020 3,4

Betriebsertrag

davon Verkehrsertrag
Mio. CHF 3 100 3 144 3 256 3 269 3 409 4,3

davon Verkehrsertrag

Die Personenverkehrserträge wuchsen aufgrund der Tarifmassnahmen Ende 2016, die zur Abfederung der Trassenpreiserhöhung dienten, wegen der aktiven Marktbearbeitung mit entsprechendem Wachstum bei den General- und Halbtaxabonnementen sowie infolge Verbesserungen beim internationalen Personenverkehr.
Betriebsaufwand
Mio. CHF -4 529 -4 552 -4 661 -4 661 -4 791 -2,8

Betriebsaufwand

Betriebsergebnis
Mio. CHF 171 179 238 193 229 18,7

Betriebsergebnis

Jahresergebnis
Mio. CHF 96 104 131 139 186 33,4

Jahresergebnis

Das Ergebnis des Personenverkehrs erhöhte sich infolge Verbesserungen beim internationalen Personenverkehr sowie aufgrund der aktiven Marktbearbeitung mit entsprechendem Wachstum bei den General- und Halbtaxabonnementen.
Personenverkehr – Finanzkenn­zahlen
 
Ertrag pro Personenkilometer
CHF/Pkm 0,171 0,169 0,173 0,170 0,178 4,6

Ertrag pro Personenkilometer

Ertrag pro Personenfahrt
CHF/PF 7,31 7,17 7,25 7,02 7,32 4,3

Ertrag pro Personenfahrt

Betriebsaufwand pro Zugkilometer
CHF/Zkm 30,4 30,3 31,4 30,7 31,8 3,6

Betriebsaufwand pro Zugkilometer

Abgeltungs­effizienz Regionalverkehr
CHF/Zkm 7,82 7,67 7,83 7,85 7,80 -0,5

Abgeltungs­effizienz Regionalverkehr

Abgeltung pro Zugkilometer: Tiefere Werte stehen für eine höhere Effizienz.
Kostendeckungs­grad Regionalverkehr
% 57,7 60,3 58,9 59,0 61,2 2,2

Kostendeckungs­grad Regionalverkehr

Verhältnis der Einnahmen von den Nutzern zu den gesamten Kosten des Betriebs der Regionalverkehrslinien.
 
Immobilien – Erfolgsrechnung
Segmentrechnung: konzerninterner Ertrag und Aufwand nicht eliminiert.
Betriebsertrag
Mio. CHF 698 731 778 787 794 0,9

Betriebsertrag

davon Mieterträge Dritte
Mio. CHF 394 417 433 451 480 6,4

davon Mieterträge Dritte

Betriebsaufwand
Mio. CHF -514 -526 -555 -557 -546 2,0

Betriebsaufwand

Betriebsergebnis
Mio. CHF 184 206 223 230 249 7,9

Betriebsergebnis

Jahresergebnis
Mio. CHF 8 11 12 12 10 -14,6

Jahresergebnis

Jahresergebnis 2017 vor Ausgleichszahlungen: 435 Millionen Franken. Vorjahr: 433 Millionen Franken, +0,5 Prozent.
Immobilien – Finanzkenn­zahlen
 
Drittumsatz in den 32 grössten SBB Bahnhöfen
Mio. CHF 1 483 1 533 1 560 1 587 1 627 2,5

Drittumsatz in den 32 grössten SBB Bahnhöfen

davon Zürich HB
Mio. CHF 316 346 362 364 365 0,4

davon Zürich HB

Erfolg aus Veräusserung nicht betriebsnotwendiger Immobilien
Mio. CHF 81 190 141 221 204 -7,6

Erfolg aus Veräusserung nicht betriebsnotwendiger Immobilien

Buchwert Anlagen
Mio. CHF 4 385 4 514 4 838 5 227 5 526 5,7

Buchwert Anlagen

 
Güterverkehr – Erfolgsrechnung
Segmentrechnung: konzerninterner Ertrag und Aufwand nicht eliminiert. Konsolidierte Angaben für SBB Cargo AG und SBB Cargo International AG.
Betriebsertrag
Mio. CHF 953 986 951 979 960 -2,0

Betriebsertrag

davon Verkehrsertrag
Mio. CHF 857 897 870 903 888 -1,7

davon Verkehrsertrag

Betriebsaufwand
Mio. CHF -928 -949 -980 -978 -1 013 -3,5

Betriebsaufwand

Betriebsergebnis
Mio. CHF 24 37 -29 1 -241

Betriebsergebnis

Aufgrund des strukturell bedingten Rückgangs und der erwarteten Entwicklung wurde bei SBB Cargo AG (Schweiz) eine Wertberichtigung von 188,7 Millionen Franken verbucht. Das Betriebsergebnis vor Wertberichtigung beträgt −52,8 Millionen Franken.
Jahresergebnis
Mio. CHF 15 33 -22 1 -239

Jahresergebnis

Signifikanter Ergebnisrückgang aufgrund eines strukturell bedingten Rückgangs insbesondere im Wagenladungsverkehr und wegen Problemen bei der Einführung des Wagenladungsverkehrs 2017. Infolge des strukturell bedingten Rückgangs und der erwarteten Entwicklung wurde bei SBB Cargo AG (Schweiz) zudem eine Wertberichtigung von 188,7 Millionen Franken verbucht.
Güterverkehr – Finanzkenn­zahlen
 
Betriebsaufwand pro Zugkilometer
CHF/Zkm 35,5 31,4 31,7 30,2 30,7 1,7

Betriebsaufwand pro Zugkilometer

Nettotonnen­kilometer pro Franken Betriebsaufwand
Ntkm/CHF 13,3 15,3 15,4 16,9 16,5 -2,6

Nettotonnen­kilometer pro Franken Betriebsaufwand

 
Infrastruktur – Erfolgsrechnung
Infrastruktur SBB. Segmentrechnung: konzerninterner Ertrag und Aufwand nicht eliminiert.
Betriebsertrag
Mio. CHF 3 702 3 842 3 907 4 041 4 353 7,7

Betriebsertrag

davon Erlös aus Infrastrukturbenützung
Mio. CHF 1 085 1 090 1 103 1 123 1 213 8,1

davon Erlös aus Infrastrukturbenützung

Betriebsaufwand
Mio. CHF -3 917 -4 048 -4 124 -4 282 -4 395 -2,6

Betriebsaufwand

Betriebsergebnis
Mio. CHF -215 -205 -217 -241 -42 82,8

Betriebsergebnis

Jahresergebnis
Mio. CHF -72 -66 -96 -103 100 196,9

Jahresergebnis

Der Ergebnisbeitrag von Infrastruktur Netz ist zweckgebunden und fliesst in die EBG-Reserve. Der cashwirksame Ergebnisbeitrag von Infrastruktur Energie fliesst in Reinvestitionen von Energieanlagen.
Infrastruktur – Finanzkenn­zahlen
 
Erlös pro Trassenkilometer
CHF/Trkm 6,38 6,29 6,31 6,30 6,86 8,9

Erlös pro Trassenkilometer

Betriebsaufwand pro Trassenkilometer
CHF/Trkm 14,28 14,17 14,84 14,43 14,68 1,7

Betriebsaufwand pro Trassenkilometer

Nettobetriebsaufwand pro verkauftem Trassenkilometer.
Verhältnis von Erlös aus Infrastruktur­benützung zu Betriebs­aufwand
% 27,7 26,9 26,7 26,2 27,6 1,4

Verhältnis von Erlös aus Infrastruktur­benützung zu Betriebs­aufwand