Nachhaltigkeit

2014 2015 2016 2017 2018 Δ%
 
Energie und Klima
Angaben zu SBB AG und SBB Cargo AG.
Energieverbrauch
GWh 2 466 2 500 2 583 2 552 2 544 -0,3

Energieverbrauch

Bahnstrom
GWh 1 722 1 731 1 815 1 780 1 760 -1,1

Bahnstrom

Aus Sicht der SBB als Eisenbahnverkehrsunternehmen; nur Verbräuche in der Schweiz; inklusive SBB Cargo International AG.
Eigenverbrauch für Bahnstrombereitstellung
GWh 145 153 131 126 126 0,2

Eigenverbrauch für Bahnstrombereitstellung

Diesel für Bahntraktion
GWh 103 103 106 112 116 3,6

Diesel für Bahntraktion

Aus Sicht der SBB als Eisenbahnverkehrsunternehmen; nur Verbräuche in der Schweiz; inklusive SBB Cargo International AG.
Kraftstoff für Strassenfahrzeuge, Maschinen und Geräte
GWh 44 45 46 47 48 0,8

Kraftstoff für Strassenfahrzeuge, Maschinen und Geräte

Strom für Gebäude und Anlagen
GWh 240 243 258 270 281 4,1

Strom für Gebäude und Anlagen

Wärmeenergie für Gebäude und Anlagen
GWh 212 224 227 217 213 -1,6

Wärmeenergie für Gebäude und Anlagen

Heizöl
GWh 81,3 81,5 82,2 82,0 77,4 -5,5

Heizöl

Erdgas
GWh 88,1 91,2 94,9 86,4 80,3 -7,0

Erdgas

Propan
GWh 4,7 10,1 7,1 9,4 6,5 -30,8

Propan

Biogas
GWh 0,2 0,1 0,2 1,4 801,3

Biogas

Holz
GWh 8,7 9,9 6,3 12,4 14,9 21,0

Holz

Fernwärme
GWh 29,3 31,1 36,6 26,3 32,5 23,9

Fernwärme

Spezifischer Energieverbrauch des Eisenbahnpersonenverkehrs
kWh/100 Pkm 8,41 8,58 8,54 8,44 -1,2

Spezifischer Energieverbrauch des Eisenbahnpersonenverkehrs

Umgerechnet in Benzinäquivalente sind dies 0,943 l Benzin pro 100 Personenkilometer. Berücksichtigt sind die Verbräuche und Leistungen der SBB als Eisenbahnverkehrsunternehmen in der Schweiz; inklusive Normalspur-Tochtergesellschaften des Regionalverkehrs SBB.
Spezifischer Energieverbrauch des Schienengüterverkehrs
kWh/100 Ntkm 4,45 4,45 4,35 4,34 -0,1

Spezifischer Energieverbrauch des Schienengüterverkehrs

Umgerechnet in Dieseläquivalente sind dies 0,436 l Diesel pro 100 Nettotonnenkilometer. Berücksichtigt sind die Verbräuche und Leistungen der SBB als Eisenbahnverkehrsunternehmen in der Schweiz; inklusive SBB Cargo International AG.
Treibhausgas­emissionen aus Energieverbräuchen
t 137 545 132 575 136 189 133 582 132 195 -1,0

Treibhausgas­emissionen aus Energieverbräuchen

Inklusive Vorkette: Treibhausgasemissionen der vorgelagerten industriellen Prozesse wie Herstellung, Lagerung oder Transport von Rohmaterial, Halbfabrikaten oder Produkten (graue Energie).
Bahnstrom
t 10 410 10 145 12 533 12 028 11 893 -1,1

Bahnstrom

Aus Sicht der SBB als Eisenbahnverkehrsunternehmen; nur Verbräuche in der Schweiz; inklusive SBB Cargo International AG.
Eigenverbrauch für Bahnstrombereitstellung
t 2 139 2 258 1 935 1 856 1 859 0,2

Eigenverbrauch für Bahnstrombereitstellung

Diesel für Bahntraktion
t 41 636 41 842 42 840 45 260 46 872 3,6

Diesel für Bahntraktion

Aus Sicht der SBB als Eisenbahnverkehrsunternehmen; nur Verbräuche in der Schweiz; inklusive SBB Cargo International AG.
Kraftstoff für Strassenfahrzeuge, Maschinen und Geräte
t 13 349 13 599 13 655 14 214 14 333 0,8

Kraftstoff für Strassenfahrzeuge, Maschinen und Geräte

Strom für Gebäude und Anlagen
t 13 070 4 866 3 875 2 696 2 245 -16,7

Strom für Gebäude und Anlagen

Wärmeenergie für Gebäude und Anlagen
t 56 940 59 865 61 351 57 527 54 993 -4,4

Wärmeenergie für Gebäude und Anlagen

Spezifische Treibhausgasemission des Eisenbahnpersonenverkehrs
g/100 Pkm 8,23 13,06 13,31 14,05 5,5

Spezifische Treibhausgasemission des Eisenbahnpersonenverkehrs

Berücksichtigt sind die Verbräuche und Leistungen der SBB als Eisenbahnverkehrsunternehmen in der Schweiz; inklusive Normalspur-Tochtergesellschaften des Regionalverkehrs SBB.
Spezifische Treibhausgasemission des Schienengüterverkehrs
g/100 Ntkm 146,6 152,5 171,1 187,5 9,6

Spezifische Treibhausgasemission des Schienengüterverkehrs

Berücksichtigt sind die Verbräuche und Leistungen der SBB als Eisenbahnverkehrsunternehmen in der Schweiz; inklusive SBB Cargo International AG.
 
Lärmschutz
 
Lärmarmes Rollmaterial SBB Personenverkehr
% 96,9 97,2 97,6 97,6 97,7 0,1

Lärmarmes Rollmaterial SBB Personenverkehr

Lärmarme Güterwagen SBB Cargo
% 91,6 92,6 92,9 93,6 93,7 0,1

Lärmarme Güterwagen SBB Cargo

Lauflänge aller Lärmschutzwände
km 332 348 355 362 372 2,8

Lauflänge aller Lärmschutzwände

 
Material­verbrauch
 
Baumaterialien für Gleisbau
t 590 722 588 829 592 434 654 255 721 404 10,3

Baumaterialien für Gleisbau

Kiessand
t 71 000 67 451 29 462 22 100 62 900 184,6

Kiessand

Schotter
t 434 000 426 759 468 873 530 000 536 500 1,2

Schotter

Streckenschwellen
t 31 605 37 325 38 614 40 911 55 127 34,7

Streckenschwellen

aus Beton
t 24 847 32 571 28 819 33 728 49 327 46,2

aus Beton

Starker Anstieg des Bedarfes für Betonstreckenschwellen aufgrund der Anlagestrategie von SBB Infrastruktur, vermehrt Beton- anstelle Holzschwellen einzusetzen.
aus Holz
t 4 550 3 286 5 021 4 269 3 204 -25,0

aus Holz

aus Stahl
t 2 208 1 468 4 774 2 914 2 596 -10,9

aus Stahl

Weichenschwellen
t 14 157 17 662 13 385 14 903 15 287 2,6

Weichenschwellen

aus Beton
t 12 130 15 488 9 926 12 009 12 456 3,7

aus Beton

aus Holz
t 2 027 2 174 3 459 2 894 2 831 -2,2

aus Holz

Schienen
t 39 960 39 632 42 100 46 340 51 590 11,3

Schienen

Schmierstoffe
t 704 740 670 640 598 -6,6

Schmierstoffe

Chemikalien
t 180 176 158 165 168 2,0

Chemikalien

Säuren, Laugen, Chemikalien
t 73 71 70 79 74 -6,3

Säuren, Laugen, Chemikalien

Farben, Lacke, Verdünner
t 105 103 85 83 92 10,8

Farben, Lacke, Verdünner

Herbizide
t 2,2 2,8 3,0 2,8 2,2 -22,6

Herbizide

Streusalz
t 112 530 284 367 8 -97,8

Streusalz

Rückgang um 97,8% infolge Auslagerung des Winterunterhalts an den Bahnhöfen an externe Anbieter.
Kopierpapier
t 418 395 359 321 281 -12,4

Kopierpapier

 
Abfälle
 
Industrieabfälle
t 392 354 357 477 364 466 320 419 -12,1

Industrieabfälle

Gleisaushub (Schotter, Kiessand)
t 334 150 303 188 253 820 268 260 231 518 -13,7

Gleisaushub (Schotter, Kiessand)

Entsorgung: Aufbereitung und Wiederverwendung so weit möglich; Restmengen werden deponiert.
Anteil aufbereitet und wiederverwendet
% 79,5 85,2 81,4 83,1 80,0 -3,1

Anteil aufbereitet und wiederverwendet

Altmetall
t 67 942 80 420 73 492 73 730 0,3

Altmetall

Entsorgung: Wiederverwertung.
Betonschwellen
t 14 415 17 526 15 641 6 195 -60,4

Betonschwellen

Entsorgung: Wiederverwertung.
Baumaterialien, Aushub
t 4 288 2 620 3 755 5 074 35,1

Baumaterialien, Aushub

Entsorgung: Wiederverwertung, thermische Verwertung oder Deponie.
Altholz
t 1 130 1 259 1 611 1 598 -0,8

Altholz

Entsorgung: thermische Verwertung.
Papier, Karton
t 453 524 769 776 0,9

Papier, Karton

Entsorgung: Wiederverwertung.
Kunststoffe, Gummi
t 292 454 372 454 22,2

Kunststoffe, Gummi

Entsorgung: Wiederverwertung oder thermische Verwertung.
Elektroschrott
t 201 279 133 241 81,3

Elektroschrott

Entsorgung: Wiederverwertung.
Grünabfuhr, Kompost
t 99 98 78 94 21,6

Grünabfuhr, Kompost

Entsorgung: Kompostierung, Vergärung.
Glas
t 129 146 127 94 -25,8

Glas

Entsorgung: Wiederverwertung.
Übrige Industrieabfälle
t 216 331 228 645 182,3

Übrige Industrieabfälle

Entsorgung: Wiederverwertung, thermische Verwertung oder Deponie.
Sonderabfälle
t 56 327 61 800 51 648 44 634 -13,6

Sonderabfälle

Stark belasteter Aushub
t 40 855 40 081 32 989 23 566 -28,6

Stark belasteter Aushub

Entsorgung: Deponie.
Belastetes Altholz (Holzschwellen)
t 12 410 18 592 15 205 17 435 14,7

Belastetes Altholz (Holzschwellen)

Entsorgung: thermische Verwertung.
Reinigungsrückstände
t 640 860 756 985 30,4

Reinigungsrückstände

Entsorgung: Wiederverwertung, thermische Verwertung oder Deponie.
Chemikalien
t 847 579 835 759 -9,1

Chemikalien

Entsorgung: Wiederverwertung oder thermische Verwertung.
Altöl, Trafoöl
t 714 760 605 618 2,2

Altöl, Trafoöl

Entsorgung: thermische Verwertung.
Schlämme
t 435 447 572 533 -6,8

Schlämme

Entsorgung: thermische Verwertung.
Akkus, Batterien
t 260 327 393 417 6,3

Akkus, Batterien

Entsorgung: Wiederverwertung.
Verunreinigte Gebinde
t 54 53 54 48 -11,1

Verunreinigte Gebinde

Entsorgung: Wiederverwertung oder thermische Verwertung.
Übrige Sonderabfälle
t 113 100 241 273 13,1

Übrige Sonderabfälle

Entsorgung: Wiederverwertung, thermische Verwertung oder Deponie.
Publikumsabfälle
t [37 760] 37 184 36 566 35 758 35 176 -1,6

Publikumsabfälle

Kehricht
t [31 440] 31 126 30 192 29 145 28 844 -1,0

Kehricht

Entsorgung: thermische Verwertung.
Papier, Karton
t [6 120] 5 673 5 908 6 017 5 739 -4,6

Papier, Karton

Sortenrein gesammelt und wiederverwertet.
Glas
t [21] 39 44 58 64 9,3

Glas

Sortenrein gesammelt und wiederverwertet.
PET
t [158] 294 329 395 395 -0,0

PET

Sortenrein gesammelt und wiederverwertet.
Aluminium
t [21] 52 93 142 134 -5,6

Aluminium

Sortenrein gesammelt und wiederverwertet.